Angebot!
,

HAUCK Dryk Duo | Grau | Kinderfahrradanhänger

389,00 inkl. MwSt.

Du sparst 17.2%

Der Hauck Dryk Duo ist der perfekte Begleiter für alle Deine Fahrradabenteuer. Dieser, mit einer Hand faltbare, schmale Anhänger bietet sicheren, komfortablen und einfachen Transport für zwei Kinder.

 

Nicht vorrätig

EAN: 4007923515013 Artikelnummer: 515013 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

HAUCK Dryk Duo | Grau | Kinderfahrradanhänger

Der Hauck Dryk Duo ist ein multifunktionaler, schmaler Kinderfahrradanhänger mit vielen Funktionen. Dieser sichere und komfortable Anhänger lässt sich mit einer Hand zusammenklappen, so dass er schnell und einfach verstaut werden kann. Außerdem kann er jederzeit in einen Buggy umgewandelt werden. Der HAUCK Dryk Duo bietet ein optimales Luftzirkulationssystem, viel Stauraum, um Deine Sachen sicher aufzubewahren, und verstellbare Griffe, die für Eltern jeder Größe geeignet sind. Das Sicherheitspaket umfasst Reflektoren, LED-Licht, Feststellbremse, 5-Punkte-Gurt und ein Wimpel, damit Dein Kind während des Gebrauchs jederzeit sicher ist. 

Features:
  • Für Kinder ab 6 Monaten bis 120 cm und je 22 kg, Zulademöglichkeit bis 6 kg
  • inkl. Radschutz, 2-in-1 Verdeck, Sichtfenster oben
  • Taschen für die Verstauung von Vorderrad und Deichsel
  • fixierbares Gummivorderrad und luftgefüllte Hinterräder für hohen Fahrkomfort 

 

Gewicht 17 kg
Produktsuche

Leergewicht Trailer-Modus 20,3 kg
Verstellbereich Schiebegriff 91-119 cm
Maximale Belastbarkeit Kofferraum 6 kg
Faltmaß (LxBxH) 112 x 70 x 30 cm
Maße aufgebaut (LxBxH) 118 x 79 x 99 cm
Maximalgewicht je Kind 22 kg
Mindestalter
6 Monate
Höchstalter 4 Jahre

 

  • Bedienungsanleitung
  • 2in1 Fahrradanhänger & Buggy
  • Komfort-Buggyrad
  • Deichsel
  • Sicherheits-Wimpel
  • LED-Rücklicht (ohne Batterie 2x AAA)
  • Radschutz
  • Transporttasche für Deichsel
  • Transporttasche für Vorderrad

hauck Logo

HAUCK macht Babys glücklich – von Anfang an.

Seit über 90 Jahren kümmert sich das Familienunternehmen um das Wohl ganzer Babygenerationen.
Für die Kinder der Hersteller gab es früher nichts Schöneres, als zu beobachten, wie mit viel Liebe und großem handwerklichen
Geschick hauck Produkte gefertigt wurden. Heute sind sie selbst Eltern und auch ihre Kinder sind mit Produkten von hauck groß
geworden. Erst die eigenen Erfahrungen als Mama und Papa haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass Produkte auf die Bedürfnisse von
Kindern und Eltern zugeschnitten sind.

 

Hauk’s Geschichte beginnt im Jahr 1923. Damals gründet der Urgroßvater Felix
Hauck seine Korbmacherei. Hier in Sonnefeld in Oberfranken, der Wiege des
traditionellen Korbhandwerks, werden in liebevoller Handarbeit Korbwiegen
geflochten. Schon bald wird die Kollektion um Taufkleider erweitert.

Ab den 70er Jahren kommen Kinderwagen und Kinderbetten hinzu. Schnell
macht sich die Firma auch über die Grenzen Oberfrankens einen Namen. Ab
1989 werden neben der eigenen Produktlinie auch Produkte in verschiedenen
Lizenzen angeboten.
Nach und nach wird die Produktpalette von hauck erweitert. Die Kollektion wird
nicht nur um Kinderwagensets, Geschwisterwagen, Buggys, Hochstühle, Autositze,
Reisebetten, Wippen, Türschutzgitter und Zubehör ergänzt, sondern seit 1992
auch erfolgreich auf allen Kontinenten, in über 86 Ländern, vertrieben.

Inzwischen wird die Firma schon in der 4. Generation geführt und es kann
auf eine lange Familientradition zurückgeblickt werden. Im Vergleich zu damals
hat sich vieles geändert. Eine Sache aber ist geblieben – das Wohl der Kinder war
hauck schon immer wichtig und wird es auch zukünftig immer sein.

Du bist auf der Suche nach einem passenden Fahrradanhänger für dich und deine Familie?

Leider gibt es heutzutage keine unabhängigen Testberichte mehr und man stolpert ausschließlich über Fahrradanhängermarken, welche groß auf Instagram, Facebook, Youtube und Co. beworben werden. Denk immer daran: Keiner präsentiert ein Produkt ohne Gegenleistung! Wir geben uns ja auch Mühe, damit du bei uns einkaufst 😉

Wichtig zu Wissen: Jeder Anhänger hat seine Berechtigung! Es gibt zahlreiche Unterschiede, besonders in den folgenden Punkten: Haltbarkeit, Funktionalität, Einsatzzweck, Abmessungen und vieles mehr!

Am besten ist es, sich vorab Antworten auf folgende Fragen zu überlegen:

  1. Wie häufig bin ich in der Woche unterwegs?
  2. Überwiegendes Einsatzgebiet: Wald, Stadt, Land oder Berge?
  3. Fahre ich bei jedem Wetter?
  4. Was transportiere ich alles? (1 oder 2 Kinder, Taschen, Einkauf, etc.)
  5. Durch welche Türen oder Eingänge muss der Anhänger passen? (Unterschiedliche Breiten bei den Herstellern)
  6. Nehme ich den Anhänger häufig im PKW mit? (Größe des Kofferraumes ausreichend?)
  7. Soll die Sitzlehne verstellbar sein?
  8. Wie groß soll der Kofferraum vom Fahrradanhänger sein?
  9. Brauche ich ein Buggy-, Jogger- oder Sportmodell?
  10. Was soll der Anhänger an Ausstattung haben? (Sitzpolster, Buggyfenster, Sonnenschutz, Babyschale/Hängematte, stabiler Fußbereich, Innentaschen etc.)

Was haben alle Kinder-Fahrradanhänger-Hersteller und Kinder-Fahrradanhänger-Modelle gemeinsam?

  • faltbar
  • schnell abnehmbare Laufräder
  • Deichsel und Kupplung inkl.
  • Reflektoren, Rücklicht und Sicherheitsfahne gehören zur Grundausstattung (Pflicht in Europa!)
  • Feststellbremse
  • Projektilschutz und Stauraum
scroll up
Eintrag in die Warteliste Wir informieren Dich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte trage dich mit einer gültigen E-Mail-Adresse in die Warteliste ein.